Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Verträge, die über die Webseite itconsulting.cologne oder it-cc.cloud zwischen IT Consulting Cologne und ihren Kunden abgeschlossen werden. Dies betrifft insbesondere Dienstleistungen, Online-Seminare, Workshops sowie den Verkauf von Hardware, Software und Subscriptions.

2. Vertragsschluss

Der Vertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung annehmen. Bei Online-Seminaren und Workshops erfolgt der Vertragsschluss durch Ihre Anmeldung und unsere Bestätigung.

3. Preise und Zahlungsbedingungen

Es gelten die auf unserer Webseite zum Zeitpunkt der Bestellung angegebenen Preise. Die Zahlung erfolgt wahlweise per Überweisung, Kreditkarte oder PayPal. Bei Dienstleistungen und Workshops ist die Zahlung vor Beginn der Leistung fällig, dies kann auch für Subscriptions gelten da diese im Vorraus berechnet werden.

4. Lieferung und Versand von Hardware und Software

Die Lieferung von Hardware und Software erfolgt an die von Ihnen angegebene Adresse. Die Lieferzeit beträgt in der Regel 3-5 Werktage. Bei digitalen Produkten erfolgt die Bereitstellung in der Regel sofort nach Zahlungseingang.

5. Widerrufsrecht

Verbraucher haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Das Widerrufsrecht besteht nicht bei bereits erbrachten Dienstleistungen oder begonnenen Online-Seminaren. Bei digitalen Produkten erlischt das Widerrufsrecht mit Beginn des Downloads.

6. Gewährleistung und Haftung

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsrechte. Bei Mängeln an der gelieferten Ware haben Sie das Recht auf Nacherfüllung, Minderung oder Rücktritt. IT Consulting Cologne haftet nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.

7. Durchführung von Online-Seminaren und Workshops

Für die Teilnahme an Online-Seminaren und Workshops benötigen Sie eine stabile Internetverbindung sowie die erforderliche Software/Hardware. IT Consulting Cologne haftet nicht für technische Probleme auf Seiten des Teilnehmers.

8. Datenschutz

Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich gemäß unserer [Datenschutzerklärung] verarbeitet.

9. Schlussbestimmungen

Änderungen oder Ergänzungen dieser AGB bedürfen der Schriftform. Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen unberührt.